sgk-header4.jpg

Sukkot

Beginnend am Abend des 13. Oktober 2019 dauert Sukkot (15. bis 23. Tischrei), das Laubhüttenfest, acht Tage und endet am Abend des 22. Oktober 2019. Es erinnert u.a. an den Auszug der Israeliten aus Ägypten, als diese in einfachen Laubhütten gewohnt haben.

Die ersten beiden Tage von Sukkot sowie die beiden letzten Tage „Sch’mini Azeret“ und „Simchat Torah“ (Torahfreudenfest) sind Feiertage, an denen „Arbeit“ verboten ist, die Tage dazwischen bezeichnet man als „Chol haMoe’d“.

Zurück